Welche Citrix Storefront KEYWORDS gibt es eigentlich?

 

Eigentlich bekannt, aber doch irgendwie nie so richtig beleutet, ist das Citrix Storefront KEYWORDS Feature. Heute wollen wir die uns bekannten KEYWORDS einmal auflisten und genauer unter die Lupe nehmen. Die Liste bezieht sich auf die Citrix Storefront KEYWORDS ab der Version 2.x.

Citrix Storefront KEYWORDS und ihre Funktionen

 

KEYWORDS:Auto

Das KEYWORD „Auto“ abonniert die Applikation bzw. den Desktop automatisch und präsentiert die Verknüpfung prominent im Citrix Receiver. Wichtig zu wissen: Mit dem Citrix Storefront KEYWORDS Auto, wird die prominente Anzeige der Verknüpfung nur vordefiniert. Wir definieren uns mit diesem Citrix Storefront KEYWORD also eine Art Favorit im Cirix Receiver. Der User kann diese übrigens durchaus wieder entfernen, so dass diese ihren „Favoriten“ Status wieder verliert.

 

KEYWORDS:Featured

Das KEYWORD „Featured“ ermöglicht es euch bestimmte Applikationen oder Desktops in eine „Featured“-Liste zu packen, die in der Übersicht des Citrix Receivers angezeigt wird. Zugegeben – dieses KEYWORDS macht wohl erst richtig Sinn, wenn man viele Applikationen freigegeben hat und dem User im Citrix Receiver auch angezeigt werden.

 

KEYWORDS:Mandatory

Das KEYWORD „Mandatory“ ähnelt dem KEYWORD „Auto“ schon sehr. Die Applikation bzw. der Desktop wird ebenfalls als Favorit prominent im Citrix Receiver platziert. Der User hat aber in diesem Fall keine Möglichkeit einer Applikation oder einem Desktop den Favoriten-Status dauerhaft zu entziehen. Der „published Desktop“ bzw. die „published Application“ bleibt also solange prominent wie es der Administrator möchte. Mit jedem Neustart des Citrix Receiver  bzw. mit jeder Anwendungsaktualisierung sind die vorgegebenen Einstellungen wieder präsent. Dieses KEYWORD ist eines der neueren im Citrix Storefront KEYWORDS Feature.

 

KEYWORDS:Prefer

Das KEYWORD „Prefer“ gehört zu den interessanteren Citrix Storefront KEYWORDS. Mit Hilfe von „Prefer“ sagen wir dem Citrix Receiver, dass die lokal installierte Applikation genutzt werden soll und nicht eine Instanz als „published Application“. Sind beide Varianten verfügbar, wird also die lokale Variante präferiert und gestartet. Es wird keine weitere Sitzung aufgebaut und auch keine zusätzliche Lizenz beansprucht.

 

KEYWORDS:Primary

Das KEYWORD „Primary“ ist natürlich eng verbunden mit dem KEYWORD „Secondary“ und für „dual site“-Szenarios gedacht. Wenn zum Beispiel also eine Applikation in beiden Sites mit dem gleichen Namen veröffentlicht wurde, du aber möchtest, dass diese Applikation immer auf Site A geöffnet wird, kommt das KEYWORD „Primary“ ins Spiel. Wenn Site A nicht verfügbar ist, wird die Applikation von Site B angezeigt. Wichtig ist, dass tatsächlich beide KEYWORDS verwendet werden. Also ohne „KEYWORDS:Secondary“, bringt „KEYWORDS:Primary“ niemanden weiter!

 

KEYWORDS:Secondary

Das KEYWORD „Secondary“ ist natürlich einfach das passende Gegenstück zum KEYWORD „Primary“. Habt ihr „KEYWORDS:Primary“ verstanden, habt ihr auch „KEYWORDS:Secondary“ verstanden.

 

KEYWORDS:TreatAsApp

Das KEYWORD „TreatAsApp“ ist sinnvoll, wenn man einen kleinen Stolperstein für den unbedachten User entfernen will. Normalerweise zeigt der „Citrix Receiver for Web“ die veröffentlichten Elemente in den Kategorien „Applications“ und „Desktops“ unterteilt an. Das ist nicht gleich für jeden Nutzer sichtbar. Zum vereinheitlichen kann man nur auch die „published Desktops“ im Reiter „Applications“ anzeigen lassen. Wir vereinen also aus Usability-Gründen mit dem Citrix Storefront KEYWORD „TreatAsApp“ alle veröffentlichten Elemente auf einer Seite.

 

Wo werden die Citrix Storefront KEYWORDS eingetragen?

Das ist im Grunde ganz einfach und in wenigen Schritten erledigt:

  1. Citrix Studio öffnen
  2. Im Reiter „Delivery Groups“ zum Beispiel „Applications“ auswählen
  3. Anwendung markieren und den „Actions“-Befehl „Properties“ auswählen
  4. Unter dem Menüpunkt „Identification“ im Bereich „Description and keywords“ die entsprechenden KEYWORDS eintragen.

 

Citrix Studio Application Properties Settings

Citrix Studio Application Properties um KEYWORDS zu setzen.

 

Kann ich die Citrix Storefront KEYWORDS auch kombinieren?

Natürlich geht das. Das ist sogar recht einfach. Mehrere KEYWORDS werden ganz einfach mit einem einfachen Leerzeichen kombiniert.

Beispiel:

KEYWORDS:Featured Auto

Citrix-Studio-Application-KEYWORDS-combined

 

Gibt es auch die Möglichkeit Applikationen zu verstecken?

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Applikationen zu verstecken oder gezielt nur in einem Store anzeigen zu lassen. Wie man das macht erfahrt ihr im Artikel „Applikationen mit Citrix Storefront 2.5 verstecken“.

 

Kennt ihr noch weitere Standard KEYWORDS oder habt ihr noch weitere Infos, die wir unbedingt ergänzen sollten?

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.